Teil 2) Rätsel-Station 5

Sie befinden sich hier an der Koordinierungsstelle der „Sozialen Stadt“. Das sogenannte Quartiermanagement ist die Anlaufstelle für alle, die die Zukunft des Stadtteils mitgestalten wollen. Das Team bringt Menschen, Dienstleister und Institutionen im Viertel zusammen, um Kräfte zu bündeln, Interessen zu organisieren und Ideen zu realisieren. Darüber hinaus organisiert das Team Stadtteilkonferenzen, Informationsveranstaltungen oder den Beirat des Verfügungsfonds, der über die Vergabe von Projektmitteln entscheidet. Zudem kümmert es sich um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und strebt die Imageverbesserung der Stadtteile im „Soziale Stadt“-Gebiet Oberbarmen und Wichlinghausen an.

Unsere Frage an diesem Standort lautet wie folgt:
Wie viele blaue Punkte befinden sich an den Fensterfronten dieses Quartierbüros? Die Lösung ist in der nächsten Rechnung E. Notieren Sie sich die Zahl, die hinter dem Buchstaben steckt. Diese Zahl taucht bei anderen Rätsel-Stationen immer wieder auf.

N 51. 277 {(2 x E) + (2 x A)}
E  7. 216 {E – D – A + 1}

Achtung: Die Klammern werden nicht mit dem Rest multipliziert, sondern das Ergebnis nur in der Koordinate eingesetzt.
Geben Sie nun die Koordinaten bei Google Maps oder in Ihr GPS-Gerät ein und begeben Sie sich zum nächsten Standort.

Hinweis:
Gehen Sie die Wichlinghauser Straße wieder ein Stück bergab und biegen zwischen Apotheke und dem „Wichlinghauser Treffpunkt“ in die Voswinckelstraße ein. Folgen Sie dieser Straße immer weiter geradeaus, sie wird automatisch zur Sonnabendstraße.
Achtung: Wenn die Straße eine scharfe Rechtskurve macht gehen Sie links durch die Hauseinfahrt durch.

Rätsel-Station 6