Monat: März 2017

OASE sammelt Angst auf dem Berliner Platz ein

Der Berliner Platz in Oberbarmen gilt als ein Angstraum. Die Stadt Wuppertal listet ihn sogar in ihrem „Angstraumkonzept“ als „ganzjährig angstbesetzt“. Der ideale Ort, seine Angst einmal einfach abzugeben!
Die OASE Oberbarmen geht über die „Platzangst“ hinaus und fragt: Welche Ängste begleiten, bedrücken, behindern Dich? Welche Ängste helfen Dir im Leben? Welche überschüssigen Ängste möchtest Du loswerden? Weiterlesen

Berliner Platz – so geht es weiter!

Rund 300 Befragungen zur künftigen Gestaltung des Berliner Platzes und seines Umfeldes haben wir mit Ihnen durchgeführt. Die Zwischenergebnisse Ihrer Anregungen haben wir Ihnen im November in der Färberei präsentiert. Doch wie geht es nun weiter? Was sind die nächsten Schritte? Das VierZwoZwo Quartierbüro lädt Sie herzlich am Donnerstag, den 23. März, um 19.00 Uhr in die Färberei ein. Dort wollen wir Ihnen noch einmal einen kurzen Rückblick über das bisher Geschehene geben. Des Weiteren geben wir Ihnen einen Ausblick, wie die Planungen rund um die Umfeldgestaltung des Berliner Platzes, einschließlich Bahnhofsvorplatz, Rittershauser Platz und Schöneberger Ufer, weitergehen.