Monat: August 2017

Uraufführung vom TanzTheater der Kulturen

Circa 30 Minuten getanztes Leben – TanzTheater der Kulturen Moving Stories Foto: Ingo Cordt

Bewegend, meditativ und spannend: So lässt sich das erste Stück vom „TanzTheater der Kulturen“ zusammenfassen. Am Samstag, 2. September, fand im Rahmen der „Kulturtrasse“ die Uraufführung statt. Unter dem Titel „circa 30 Minuten getanztes Leben – Moving Stories“ präsentierten 18 Tänzerinnen und Tänzer das Ergebnis von elf Monaten Probenzeit. Am 16. September wird das Stück noch einmal gezeigt.

Weiterlesen

Berliner Platz: Pläne werden vorgestellt

Das Planungsbüro DTP hat auf Basis der Rückmeldungen aus der Bewohnerschaft Pläne erstellt, wie das Umfeld des Berliner Platzes in Zukunft aussehen soll. Diese Plänen werden am Donnerstag, den 7. September, ab 18.00 Uhr in der Färberei vorgestellt. Schwerpunkte des Konzeptes sind Umgestaltungsvorschläge für das Schöneberger Ufer, eine neue Radwegverbindung entlang der Wupper, den neue Bahnhofsvorplatz sowie die Anbindung des Berliner Platzes an sein näheres Umfeld. Weiterlesen

Mitmachmuseum sucht Mitmacher

Logo Mitmachmuseum.

Ein eigenes Museum für Wichlinghausen: Diese Idee ist aus den „Wichlinghauser Erzählrunden“ entstanden, die es seit 2009 im Stadtteil gibt. Der Verein Wuppertal Achse hat den Gedanken aufgegriffen und über den Verfügungsfonds der „Sozialen Stadt Oberbarmen Wichlinghausen“ Fördermittel für die Planung eines Mitmachmuseums beantragt und erhalten. Weiterlesen

Wichlinghauser Vorträge gehen weiter

Stadtteilzentrum Wiki

Der Schädelfund im Nordpark: Das war der Titel eines der zehn Vorträge, die der Historiker Heiko Schnickmann mit Unterstützung des Verfügungsfonds realisiert hat. Nach zehn Monaten ist jetzt die Förderung aus dem Programm „Soziale Stadt Oberbarmen Wichlinghausen“ für die „Wichlinghauser Vorträge“ ausgelaufen. Doch das Projekt, das Menschen aus anderen Stadtteilen nach Wichlinghausen bringen sollte, war so erfolgreich, dass es weitergeht. Weiterlesen