Monat: Juli 2018

Vielfältige Angebote im Stadtteilzentrum Wiki

Das WiKi Team: Erc Stöcker, Dragan Merdovic, Stefan Offermann, Gunnar Brassel (v.l.n.r.)

Seit nun mehr als zweieinhalb Jahren ist aus der Wichlinghauser Kirche ein Ort der Begegnung im Stadtteil Wichlinghausen geworden. Als Stadtteilzentrum „im Herzen“ Wichlinghausens bietet das Team rund um den hauptamtlichen Leiter Eric Stöcker ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm.

Weiterlesen

Internationaler Bücherschrank im WiKi eröffnet

Der offene Bücherschrank im Wiki bietet verschiedene Genres in unterschiedlichen Sprachen an.

Der Stadtteil Wichlinghausen ist um ein multikulturelles Angebot reicher: vergangenen Montag wurde im Stadtteilzentrum Wiki der internationale Bücherschrank eingeweiht. Der Bücherschrank ist ein Angebot des Vereins alpha e.V. Zu den Öffnungszeiten des Wiki (Montag bis Freitag von 9.00 bis 16.00 Uhr) können aus dem offen zugänglichen Schrank kostenlos Bücher ausgeliehen und nachher wieder zurückgebracht werden. Weiterlesen

Luhnsstraße feiert

Luhns Straßenfest (Foto: D. Mühlenbrock)

Eigentlich wollte Daniela Mühlenbrock nur mal mit den Nachbarn grillen. Denn so richtig kennen sich die Bewohnerinnen und Bewohner des neuen Wohngebiets auf dem Bergischen Plateau noch nicht. Schnell stand für Familie Mühlenbrock fest: Wenn, dann laden wir alle von der Luhnsstraße ein. Und so entstand die Idee zu einem Nachbarschaftsfest, das passend zur Fußball-WM ganz verschiedene Menschen zusammenbrachte. Finanziell unterstützt wurde das Fest über den Verfügungsfonds „Soziale Stadt Oberbarmen/Wichlinghausen“. Weiterlesen

Sonniger Nachbarschaftsmarkt auf dem BOB-Campus

Nachbarschaftsmarkt auf dem BOB-Gelände

Warmes, sonniges Sommerwetter und viele Angebote aus der Nachbarschaft für die Nachbarschaft: Der 2. Nachbarschaftsmarkt mit anschließendem Fest auf dem BOB-Gelände repräsentierte das Quartier von der besten Seite. Viele Nachbarn und Akteure aus Wichlinghausen und Oberbarmen waren am 1. Juli mit Ständen vor Ort. Privatleute konnten Trödel verkaufen. Es gab ein abwechslungsreiches Musikprogramm und natürlich Essen und Trinken sowie Kinderbelustigung.  Weiterlesen