Teil 1) Rätsel-Station 4

Wir befinden uns hier im nordöstlichen Teil des Programmgebiets in unmittelbarer Nähe zur Nordbahntrasse. Dieser Platz bietet vor allem für Jugendliche und junge Erwachsene Spiel- und Sportmöglichkeiten. Im Rahmen des Programms „Soziale Stadt“ wurde die vorhandene veraltete Anlage erneuert. In der Nähe des Spielplatzes befindet sich zudem ein Bolzplatz, der ebenfalls vollständig überholt wurde.

Der Spielplatz ist mit einem Zaun umgeben. An einer Stelle befindet sich ein Schild mit Informationen. Wie alt ist die Autorin der Schildgestaltung? Die Lösung ist in der nächsten Rechnung D. Notieren Sie sich die Zahl, die hinter dem Buchstaben steckt. Diese Zahl taucht bei anderen Rätsel-Stationen immer wieder auf.

N 51.279 {B + (2 x C) + 2}
E 7.223 {(C x D) – (2 x D)}

Achtung: Die Klammern werden nicht mit dem Rest multipliziert, sondern das Ergebnis nur in der Koordinate eingesetzt.
Geben Sie nun die Koordinaten bei Google Maps oder in Ihr GPS-Gerät ein und begeben Sie sich zum nächsten Standort.

Um zum nächsten Standort zu gelangen, nutzen Sie bitte den Zugang zur Nordbahntrasse, der sich links vom Spielplatz befindet. Laufen Sie die Nordbahntrasse in südwestlicher Richtung (links).

Die Nordbahntrasse ist das neue Schmuckstück Wuppertals. Die 22 km lange Trasse ist heute ein beliebter, ebenerdiger Fuß- und Radweg, der durch die Trassenumwandlung der ehemaligen stillgelegten Nordbahn entstand. Die Trasse wurde als Strecke für den Güter- und Personenverkehr im Jahr 1879 in Betrieb genommen und in den 1990er Jahren eingestellt.

Rätsel-Station 5