Umfeldgestaltung Berliner Platz

_dsc7488In einer Auftaktveranstaltung in der Immanuelskirche am 1.9.2016 informierte das VierZwoZwo Quartierbüro über den „Zeitplan“ für die Bürgerbeteiligung zur Umfeldgestaltung des Berliner Platzes. Derzeit führt das Quartierbüro umfangreiche Befragungen durch – wir wollen auch IHRE Meinung hören!
Was gefällt Ihnen am Rittershauser Platz? Was stört Sie am Schöneberger Ufer? Was wünschen Sie sich für den Berliner Platz? Wie häufig nutzen Sie den Bahnhofsvorplatz?
Diese und weitere Fragen interessieren uns!

Denn nur mit einem großen Meinungsbild der Bevölkerung und Akteure kann uns eine für alle zufriedenstellende Gestaltung dieser vier Plätze gelingen.

Wie können Sie uns Ihre Meinung mitteilen? Da gibt es viele Wege:

  1. Schreiben Sie eine E-Mail an srolf@vierzwozwo.de
  2. Füllen Sie den Fragebogen aus und geben Sie ihn im Quartierbüro oder in der Sparkasse Oberbarmen ab. Hier gehts zum Fragebogen: Link
  3. Kommen Sie am Mittwoch, 12. Oktober, von 14.00-17.00 Uhr ins „Berliner Plätzchen“, Berliner Straße 173/Ecke Langobardenstraße. Dort freut sich Frau Rolf über Ihre Meinung.

Wir werten jeden Fragebogen und jedes Gespräch aus! Am Dienstag, den 8. November findet um 19.30 Uhr in der Färberei eine Zwischenpräsentation dieser Ergebnisse statt, zu der wir Sie herzlich einladen. Selbstverständlich können Sie uns auch danach noch mitteilen, wie Sie sich die zukünftige Platzgestaltung vorstellen.

Für ein lebens- und liebenswertes Oberbarmen!