Kategorien
Allgemein Planung Wichlinghauser Wichlinghauser Markt

2024 schon was vor?

Jahresplanung der Akteure

Famiienfest im Stadtteilzentrum WiKi (Foto: A.Röhrig)

Am Dienstag, 06.02.2024 von 18.00 – 20.00 Uhr treffen sich alle Interessierten und alle alten Hasen des Netzwerk Integration Oberbarmen-Wichlinghausen. Wo?

Im Stadtteilzentrum WiKi, an der Westkotter Straße 198

Wir wollen eine kleine Übersicht über die Vorhaben aller Akteur*innen erstellen. Damit sind die großen Pläne gemeint: Aktionen im Stadtteil, Events, Sommerfeste, Adventsmärkte, Ferienprogramme, (…). Vielleicht ändert sich auch etwas grundlegendes in Ihrem Verein oder in Ihrer Nachbarschaft? Dann können Sie das am 06.02.24 den anderen Akteur*innen mitteilen. Bis nächsten Dienstag!

Kategorien
B7 Oberbarmen Nutzung Trasse Wichlinghauser

Rückblick: Oberbarmer Kleinkunst Nacht

Auch die zweite Ausgabe überzeugt das Publikum

Nach getaner Arbeit trafen sich alle Künstler*innen im Quartierbüro

Fabelhafte Musiker*innen, ein Zeitplan der besser funktioniert als gedacht, und ein Publikum, dass mitsingt, klatscht und einen unvergesslichen Abend erlebt. Das war die zweite Oberbarmer Kleinkunst Nacht.

An vier verschiedenen Veranstaltungsorten traten 6 unterschiedliche Künstler*innen auf. Das taten sie jeweils nur für 15 Minuten, denn dann mussten Sie sich auf den Weg zur nächsten Lokation machen. Das Publikum konnte einfach sitzen bleiben und einen vielfältigen Abend erleben.

Kategorien
Nutzung Trasse Wichlinghauser Markt

Jetzt Wichli spielen!

Das Urban Game für Wichlinghausen ist veröffentlicht

Link zum Urban Game „Wichli“: www.wichli.de

Es lohnt sich immer, seine Stadt besser kennenzulernen. Bewohner*innen von Wichlinghausen und Oberbarmen und alle anderen interessierten Wuppertaler*innen können den Osten ihrer Stadt jetzt auf spielerische Weise mit digitaler Begleitung entdecken. Dazu lädt das neu entwickelte Urban Game „Wichli“ ein. Bei der interaktiven Straßenrallye nimmt der kleine Abenteurer Wichli die Teilnehmer*innen mit auf eine spannende Tour quer durch den Stadtteil Wichlinghausen. Das Urban Game ist jetzt an den Start gegangen und steht im Internet unter www.wichli.de jederzeit kostenfrei zum Mitmachen bereit.

Entwickelt wurde das Outdoor-Spiel von der Stadtbibliothek Wuppertal am Standort Wichlinghausen/Oberbarmen gemeinsam mit Bewohner*innen des Quartiers und mit dem Vierzwozwo Quartierbüro. Umgesetzt und programmiert wurde das Projekt von der Firma 4Escape UG.

Im Wiki Stadtteilzentrum der Diakonie Wuppertal an der Westkotter Straße 198 wurde das Urban Game jetzt vorgestellt. Denn nahe beim Stadtteilzentrum beginnt die Stadtrallye mit „Wichli“ durch das Quartier. Judith Steinhard, Leiterin der BIB@BOB, der Stadtteilbibliothek Oberbarmen und Wichlinghausen, informierte über die Entstehung und die Umsetzung des Projektes. Im Beisein von Bezirksbürgermeister Burkhard Rücker, Quartiersmanager Lukas Meier und Spieleentwickler Daniel Steinbach von 4Escape UG wurde daraufhin der Startschuss für das Outdoor-Spiel gegeben.

Die Straßenrallye ist für Spielende im Alter ab 12 Jahren geeignet. Es wird lediglich ein Smartphone mit Internetzugang benötigt und schon kann das Abenteuer im Stadtteil losgehen. Auf der Webseite stehen drei verschiedene Touren mit Wichli zur Auswahl, bei denen unterschiedliche Aufgaben erfüllt werden müssen. Eine Variante ist dabei eine Tour mit historischen Hintergrund. Bei der geht es um das Wichlinghausener Unternehmen Riri, das einst den Reißverschluss erfunden hat. Da gilt es, geheimnisvolle versteckte Skizzen dazu im Stadtteil zu finden. 

Als Ideengeberin für das Beteiligungsprojekt erklärte Judith Steinhard von der Stadtteilbibliothek jetzt beim Starttermin: „Mit der gemeinsamen Entwicklung eines Urban Game für unser Quartier wollte ich die Menschen im Stadtraum zusammenzubringen. Die Spielidee kam mir, um die schönen und besonders interessanten Seiten von Wichlinghausen für die Bewohner*innen hier, aber auch über den Stadtteil hinaus sichtbar und erlebbar zu machen. Jetzt kann es losgehen auf Entdeckungstour!“ 

Die Entwicklung des Urban Games wurde finanziert durch Fördermittel des Verfügungsfonds im Städtebauförderprogramm „Sozialer Zusammenhalt Oberbarmen/Wichlinghausen“.

Link zum Urban Game „Wichli“: www.wichli.de

Kategorien
Nutzung

Zeig dein Talent!

Bei der Oberbarmer Kleinkunst Nacht

Du hast ein Talent und hast Lust vor Publikum aufzutreten?
Wir haben gleich vier volle Veranstaltungsorte für dich!

Das Konzept:
1 Nacht
2 Stunden Programm
4 Orte
8 Künstler*innen
10-Minuten-Auftritte

Nachdem die Veranstaltung im letzten Jahr ein voller Erfolg war,
findet sie nun erneut statt.


Am 25.08. von 19-21 Uhr kannst du dein Talent an vier
verschiedenen Orte für 10 Minuten deinem Publikum präsentieren.
Der Clou dabei, nicht das Publikum wechselt die Location,
sondern du. Alle können bei dieser „open stage“ mitmachen.
Melde dich bis zum 10.08. an.

Anmeldung und Fragen:
info@jakob-zauberkuenstler.de oder lmeier@vierzwozwo.de

Kategorien
Nutzung Ostbote

Ostbote KW 31

Kaffetrinken / Flanieren / Jazzen

Hier finden Sie, liebe Nachbar*innen, unseren Newsletter aus Oberbarmen und Wichlinghausen. Wenn Sie etwas ankündigen oder dem Stadtteil etwas mitteilen möchten, melden Sie sich einfach.

Dieses Mal mit dabei:

Urban Game, Gottesdienst Berliner Plätzchen, Nachbarschaftscafé, kubanischer Jazz, 100 Jahre Diakonie, Lehrgang zum Flanieren, Feierabendmarkt, Wuppertaler Wandel, Kletterführer, Künstler*innen gesucht.

Kategorien
Nachbarschaftspark Nutzung Wichlinghauser Wichlinghauser Markt

Spielend das Quartier entdecken

Die Interaktive Stadtrally für Ob und Wi startet

Bewohner*innen von Wichlinghausen und Oberbarmen und alle anderen interessierten Wuppertaler*innen können den Osten ihrer Stadt bald auf spielerische Weise mit digitaler Begleitung entdecken. Dazu lädt das neu entwickelte Urban Game „Wichli“ ein. Bei der interaktiven Straßenrallye nimmt der kleine Abenteurer Wichli die Teilnehmer*innen mit auf eine spannende Tour quer durch den Stadtteil Wichlinghausen.

Entwickelt wurde das Outdoor-Spiel von der Stadtbibliothek Wuppertal am Standort Wichlinghausen/Oberbarmen gemeinsam mit den Bewohner*innen des Quartiers und mit dem Vierzwozwo Quartiersbüro . Umgesetzt und programmiert wurde das Projekt von der Firma 4Escape UG.

Das Urban Game, zu finden unter www.wichli.de, wird am Samstag, 5. August, um 11 Uhr der Öffentlichkeit vorgestellt und dann der Startschuss zum Mitspielen gegeben.

Wir laden herzlich dazu ein, beim feierlichen Start dabei zu sein!

Vorgestellt und eingeweiht wird das Urban Game „Wichli“ von Bezirksbürgermeister Burkhard Rücker, Quartiersmanager Lukas Meier, Spieleentwickler Daniel Steinbach von 4Escape UG und Judith Steinhard, Leiterin der BIB@BOB, der Stadtteilbibliothek Oberbarmen und Wichlinghausen.

Die Entwicklung des Urban Games wurde finanziert durch Fördermittel des Verfügungsfonds im Städtebauförderprogramm „Sozialer Zusammenhalt Oberbarmen/Wichlinghausen“.

Kategorien
Nutzung Ostbote

Ostbote KW 9

Out-of-the-Box-Ideen jetzt Inside-the-Box tun!

Hier finden Sie, liebe Nachbar*innen, unseren Newsletter aus Oberbarmen und Wichlinghausen. Wenn Sie etwas ankündigen oder dem Stadtteil etwas mitteilen möchten, melden Sie sich einfach.

Dieses Mal mit dabei:

Inside Oberbarmen, The 8pm, Weltfrauentag, Nachhaltiger Wandel, Jahresauftakt Klimacontainer, Kreativwerkstatt, 422 beim VdK, Nachbarschaftstreffen, Die Optimistinnen, Sonderangebot, Quartiersexpert*innen, Sänger*innen gesucht, Bürger*innenbeduget.

Kategorien
Nutzung Ostbote

Ostbote 23 KW 7

Orangen, Tee und Kneipe

Foto: Andreas Röhrig

Hier finden Sie, liebe Nachbar*innen, unseren Newsletter aus Oberbarmen und Wichlinghausen. Wenn Sie etwas ankündigen oder dem Stadtteil etwas mitteilen möchten, melden Sie sich einfach.

Dieses Mal mit dabei:

Stadtteilkonferenz, Nicklas Grosch, Diskussion Klima und Migration, Konzert gegen Spende, Aschekreuz, Naturfreunde in Calabrien, Tee-Debatte ein Spotlight, Hausmusik, Hoodsessions, Bürger*innebudget, Filmpremiere, Kneipe 8pm.

Kategorien
Kreuzstraße Labor

Stadtteilkonferenz

Rückblick auf eine vielfältige, bunte, informative Konferenz zum Mitmachen

Am 14.02. traf sich die Stadtteilkonferenz für Oberbarmen und Wichlinghausen in den neuen Räumlichkeiten der GESA-Akademie. Es gab Wissenswertes über die GESA und die Bezirksvertretung. Dazu stellte sich Nicklas Grosch als neuer städtischer Koordinator für das Programm Sozialer Zusammenhalt vor. Die ca. 75 Anwesenden erfuhren zudem, wie sie beim Tag des guten Lebens mitmachen können und wie man ein Projekt beim Bürger*innenbudget 2023 einbringen kann.

Auf dem vielfältigen Markt der Möglichkeiten wurden an dreizehn verschiedenen Ständen Projekte oder Projektideen für den Stadtteil vorgestellt. Gerahmt wurde der Austausch durch ein grandioses Catering der GESA-Akademie.

Kategorien
Nutzung Ostbote

Ostbote 23 KW 5

Längste-Newsletter-Lesung

Hier finden Sie, liebe Nachbar*innen, unseren Newsletter aus Oberbarmen und Wichlinghausen. Wenn Sie etwas ankündigen oder dem Stadtteil etwas mitteilen möchten, melden Sie sich einfach.

Dieses mal mit dabei:

Koordination, Elefanten, Werkstätten, 2 x Trinkwasser, 2 x Konferenzen, Restaurants, Bezirksvertretung, BOB Nachbarschaftspark, Projektbüro BOB Campus, Wärmewinter, Winterdienst für Mosaike