Schlagwort: Färberei

Ostbote

Hier finden Sie, liebe Nachbar*innen, einen kleinen, unvollständigen Newsletter aus Oberbarmen und Wichlinghausen. Wenn Sie weitere Aktionen, Veranstaltungen und neue Projekte durchführen oder kennen, oder dem Stadtteil etwas mitteilen möchten, melden Sie sich gerne bei uns. Bald wird es einen weiteren Newsletter geben. Den vorherigen Newsletter finden Sie hier Weiterlesen

Christel Simon übernimmt den Vorstitz des Bürgerforums Oberbarmen

Nach 26 Jahren in der Bezirksvertretung und davon 21 als Bezirksbürgermeisterin gönnt Frau Simon sich nur knapp 4 Monate Pause, bevor sie sich aufs Neue für ihren Stadtteil engagiert. Als neue 1. Vorsitzende (und ganz nebenbei außerdem Gründungsmitglied) möchte sie sich aktiv in das Geschehen im Stadtteil einbringen. Weiterlesen

Ostbote

Hier finden Sie, liebe Nachbar*innen, einen kleinen, unvollständigen Newsletter aus Oberbarmen und Wichlinghausen. Wenn Sie weitere Aktionen, Veranstaltungen und neue Projekte durchführen oder kennen, oder dem Stadtteil etwas mitteilen möchten, melden Sie sich gerne bei uns. Bald wird es einen weiteren Newsletter geben. Den vorherigen Newsletter finden Sie hier

Weiterlesen

Eigentümerforum widmet sich Schimmel

Viele interessieren sich für das Thema Schimmel.

„Schimmel in Wohngebäuden“ war das Schwerpunktthema des 5. Eigentümer-Forums in Oberbarmen / Wichlinghausen, am 18. November 2019. Trotz „Schmuddelwetters“ sind über 30 Eigentümer*innen der Einladung in die Färberei gefolgt. Gemeinsame Veranstalter des Forums sind das Quartierbüro VierZwoZwo, die WQG und die Stadt Wuppertal.

Weiterlesen

Bestes Wetter beim Inklusiven Sportfest

Der Lange Tisch wurde kurzerhand bis nach Oberbarmen verlängert: Beim Inklusiven Sportfest auf dem Berliner Platz konnte man sich an sportlichen Aktivitäten wie Rollstuhl-Basketball ausprobieren. Bei strahlendem Sonnenschein begrüßte Iris Colsman, Organisatorin des Festes und Mitglied im Bürgerforum Oberbarmen, die interessierten Besucherinnen und Besucher. Finanziert wurde das Fest über den Verfügungsfonds der Sozialen Stadt. Weiterlesen

Gemeinsam für Seniorensicherheit

Seniorensicherheit ist ihnen wichtig: Dietmar Elze, Stefanie Rolf, Ingrid Haas und Mechthild Bach

Gesundes Misstrauen und Kontakte in der Nachbarschaft: Das sind zwei einfache Mittel gegen Trickbetrüger. Damit Senior*innen in Wichlinghausen und Oberbarmen nicht auf deren Maschen hereinfallen, hatte das VierZwoZwo Quartierbüro einen Informationsnachmittag mit Theaterstück, Diskussion und Beratung organisiert. Die Resonanz war groß: Aus ganz Wuppertal waren Interessierte in die Färberei nach Oberbarmen angereist. Für die Beteiligten ein Zeichen, dass das Thema sehr wichtig ist. Weiterlesen

Mit Theater gegen Trickbetrüger

Das Altentheater gastiert in Oberbarmen. Fotos: Polizei Köln

„Ausgetrickst – nicht mit uns“: So heißt ein Stück des FWT-Altentheaters aus Köln, das am Donnerstag, 25. Oktober 2018, auf Einladung des VierZwoZwo Quartierbüros in Oberbarmen gastiert. Beginn ist um 15.00 Uhr, Einlass ab 14.30 Uhr, in der Färberei, Peter-Hansen-Platz 1. Der Eintritt ist frei, Anmeldungen sind aufgrund begrenzter Plätze aber notwendig an info@vierzwozwo.de oder telefonisch 97 64 99 41. Finanziert wird das Gastspiel vom Landespräventionsrat NRW. Weiterlesen