Geo-Rätsel

Geo-Rätsel „Soziale Stadt Oberbarmen / Wichlinghausen“

Wir haben für Sie zwei Geo-Rätsel konzipiert. Die Rätsel sind aufgrund der zahlreichen Aufenthaltsmöglichkeiten an den jeweiligen Stationen auch besonders gut für Kinder und Jugendliche geeignet. Die Strecke beider Rätsel umfassen jeweils 7 Stationen und dauern ca. 2 bis 3 Stunden. Bitte beachten Sie: Der Startpunkt des Rätsels ist nicht der Endpunkt.

Was bedeutet „Soziale Stadt“? „Soziale Stadt“ ist ein Programm, das mit öffentlichen Fördermitteln vom Bund und vom Land, diverse Maßnahmen durchführt, um die Lebensqualität in den Stadtteilen zu verbessern. In Wuppertal erhalten die Stadtteile Oberbarmen und Wichlinghausen Gelder, mit denen bauliche Veränderungen, wie Umgestaltung von Spielplätzen, Bau der Parkouranlage, als auch soziale Maßnahmen (Sprachkurse, Sportangebote etc.) umgesetzt werden.

Wie funktioniert das Rätsel? Für das Rätsel benötigen Sie ein internetfähiges Smartphone mit Google Maps oder ein GPS-Gerät. Hilfreich sind zudem Zettel und ein Stift, um sich die Lösungen zu notieren. An jeder Station müssen Sie ein kleines Rätsel lösen, mit dessen Hilfe Sie die Koordinaten der nächsten Station ermitteln. An der vorletzten Station müssen Sie alle bisherigen Lösungen zusammensetzen und Sie erhalten die Koordinate des Endpunktes.

Anleitung
Die Stationen werden mittels geographischer Koordinaten ermittelt. Die Koordinaten bestehen aus zwei Angaben: Breitengrad (N) und Längengrad (E). Die Koordinaten sind jeweils mit Lücken angegeben, die von Ihnen geschlossen werden müssen. Rechnen Sie immer nur das aus, was innerhalb der Klammern steht. Diese fallen dann weg.

Ein Beispiel
Wie viele Buchstaben sind in unserem Stadtnamen enthalten? Lösung: 9 Die Zahl ist in der Rechnung A. Ersetzen Sie A, rechnen Sie und Sie erhalten die Koordinaten des Nordparks. Achtung: Auch innerhalb der Klammern gilt Punkt- vor Strichrechnung!

Rechnung:
A=9
N 51.285 {A+13}
E 7. {2xA+1} 712

Lösung:   N 51.28522, E 7.19712

Die Koordinaten können Sie nun bei Google Maps auf Ihrem Smartphone eingeben. Dazu rufen Sie die App von Google Maps auf, geben die Koordinaten in das Eingabefeld ein und lassen sich zu dem neuen Standort über die Fußgängerfunktion navigieren (Eingabe wie folgt: N51.28522 [Leerstelle] E7.19712). Alternativ können Sie die Koordinaten natürlich auch direkt in Ihr GPS-Gerät eingeben (beachten Sie dazu die Gebrauchsanleitung Ihres GPS-Geräts).

Beachten Sie, dass ein Zahlendreher leicht zu einer weiter entfernten und falschen Stelle führen kann. Überprüfen Sie die Koordinaten gegebenenfalls noch einmal.
Notieren Sie sich alle Lösungen, sie tauchen im Laufe des Rätsels immer wieder auf!

Los geht’s!