Ostbote

Hier finden Sie, liebe Nachbar*innen, einen kleinen, unvollständigen Newsletter aus Oberbarmen und Wichlinghausen. Wenn Sie weitere Aktionen, Veranstaltungen und neue Projekte durchführen oder kennen, oder dem Stadtteil etwas mitteilen möchten, melden Sie sich gerne bei uns. Bald wird es einen weiteren Newsletter geben. Den vorherigen Newsletter finden Sie hier

 

Günter de Koster bei Vierzweizwei online

Bei Regen und Schnee denkt man doch gerne an gemütliche Lagerfeuerabende. Günter de Koster kann uns mit seiner Musik ein Stuck weit dahin mitnehmen. Das Team von Vierzweizwei war bei ihm zu Besuch und bekam einiges zu hören. Schauen Sie selbst bei vierzweizwei rein, und entdecken Sie wie vielfältig die Musikszene in Oberbarmen und Wichlinghausen ist.

Mit der „Your Way-App“ sind zugewanderte Frauen aus Wuppertal auf dem Weg

Mit dem neuen Angebot der Your-Way App unter dem Motto „Neue Wege für zugewanderte Frauen“ können junge Frauen zwischen 18 und 27 Jahren Informationen zu Veranstaltungen in den Themenbereichen Beruf, Familie, Freizeit, Kultur und Soziales in Wuppertal erhalten. Die Veranstaltungen finden in ganz Wuppertal statt. Dazu gibt es Hinweise zu Ärzt*innen mit unterschiedlichen Muttersprachen sowie Beratung und Unterstützung z.B. beim Umgang mit Behörden, sowie eine Übersicht über relevante Kontakte und Anlaufstellen. Das alles ist selbstverständlich kostenlos. Durchgeführt wird das Projekt von alpha ev. in Kooperation mit der Diakonie Wuppertal Soziale Teilhabe. Laden Sie also gerne die Your Way App im App- oder im Playstore herunter. Bei Instagram finden Sie zudem aktuelle Hinweise.

Oberbarmer*innen und Wichlinghauser*innen für den Beirat Bürgerbeteiligung gesucht!

Der Beirat Bürgerbeteiligung fördert die Beteiligung der Wuppertaler*innen an den politischen und stadtplanerischen Entscheidungsprozessen der Stadt – und sucht neue interessierte und engagierte Mitglieder. Haben Sie Interesse an kommunalpolitischen Themen? Haben Sie Lust, die Arbeit des städtischen Teams für Bürgerbeteiligung zu beraten und zu unterstützen? Haben Sie Ideen, wie die Wuppertaler*innen stärker in die Entwicklung ihrer Stadt einbezogen werden können? Oder Ideen für konkrete Bürgerbeteiligungsprojekte? Dann bewerben Sie sich um einen der sechs Plätze im neuen Beirat Bürgerbeteiligung! Dazu melden Sie sich bitte bis zum 07. Februar 2021 beim Team Bürgerbeteiligung der Stadt Wuppertal. Den Kontakt und weitere Informationen gibt es hier.

Video zum Corona-Mahnmal am Berliner Platz

Es ist schon einige Zeit her, dass im Juni das Corona-Mahnmal „It is like it is“ auf dem Berliner Platz zu Gast war. Leider haben wir die Pandemie noch nicht ganz durchgestanden und so bleibt das Thema aktuell. Nun ist eine kurze Zusammenfassung der Kunstaktion auf Youtube zu sehen. Klicken Sie einfach hier drauf.

Neue Musikuploads der „Agora“

Noch mehr Musik aus Oberbarmen und Wichlinghausen gefällig? Wir hätten da noch etwas für Sie. Nach der erfolgreichen Durchführung einiger „Agoras“ an der Wichlinghauser Straße und an der Schwarzbach, sind die Musiker*innen, begleitet vom Jugendmigrationsdienst im Quartier, dabei ihre Werke in Netz zu stellen. Spannende Texte aus dem Leben junger Menschen aus Oberbarmen und Wichlinghausen und gute Beats gibt es zu entdecken. Den Link zu Spotify finden Sie direkt hier, oder Sie suchen „AGORA neu“.

Stellenausschreibung im Kulturzentrum Immanuel (Einsendeschluss 29.01)

Das Kulturzentrum Immanuel sucht Verstärkung. Wer sich noch weiter über diese bedeutende kulturelle Einrichtung Wuppertals, die ein künstlerisch hochwertiges Programm für ein überregionales Publikum bietet, informieren möchte, oder Interesse hat sich zu bewerben, der kann dieses auf der Homepage des Kulturzentrums gerne tun. Senden Sie noch heute (29.01) Ihre Bewerbungsunterlagen ab. Wir wünschen viel Erfolg!

Wir wünschen Ihnen weiter hin alles Gute!

Ihr Vierzwozwo Quartierbüro