Kategorien
Planung Trasse Windhukstraße

Pumpen ab Sommer

Spaß für Fahrradfreund*innen

Jetzt im Winter wird mit keiner neuen Baumaßnahme mehr gestartet, dafür macht der Frost zu viel wieder kaputt. Aber ab Frühjahr geht es dann richtig los, denn bis Ende des Sommers, so der Plan, soll die Pumptrackanlage fertig sein.

Und was ist eigentlich eine Pumptrackanlage?

„Ein Pumptrack ist ein geschlossener Rundkurs mit Wellen und Kurven. Er kann mit jeglicher Art von Rädern befahren werden – von Mountain Bikes und BMX’s über Skateboards bis hin zu Inlineskates. Selbst mit dem Laufrad können Kleinkinder ihre motorischen Fähigkeiten auf dem Pumptrack trainieren. Ein Pumptrack ist ein Spielplatz für alle Räder und für Groß und Klein.“

So steht es im Durchführungsbeschluss der Stadt Wuppertal. Hier erfahren Sie auch wie viel das Ganze kostet (351.407 €), und wie hoch die Förderung des Bund-Länderprogramms Sozialen Zusammenhalt (80%) ist, das die Stadt bei der Umsetzung unterstützt. Den gesamten Durchführungsbeschluss finden Sie hier.

So sieht die Pumptrackanlage aktuell aus. Es wurde aber auch noch nicht angefangen =).

„Schön und gut, aber wo kann ich das Ganze dann benutzen?“

Gute Frage… direkt an der Trasse ist die eine Antwort, direkt am Spielplatz die andere. Und wer es ganz genau wissen will, der kann mal die Windhukstraße bei Openstreetmap eingeben. Dort zwischen Spielplatz und Trasse kommt die für Wuppertal einzigartige Sportanlage hin.

AlbanianArabicBulgarianCroatianEnglishFrenchGermanGreekItalianKurdish (Kurmanji)RomanianRussianSerbianTurkish