Wichlinghausen leuchtet

Das Lichterfest in Wichlinghausen hüllte den Stadtteil wieder einmal in hell erleuchteten Glanz.

IMG_4348

Das Fest rund um das neue Stadtteilzentrum war ein regelrechter Publikumsmagnet. Begeisterte Bürger ließen sich von Shows und Handwerk beeindrucken. Ein buntes Programm wurde auf dem bereits 2. Lichterfest, organisiert von der Interessengemeinschaft WiW, dargeboten. Nachdem der neu gewählte Oberbürgermeister Andreas Mucke das Fest feierlich eröffnete, kamen insbesondere die Kleinsten auf ihre Kosten: in einer Kinderarena wirkte ein Märchenerzähler, Lichter konnten gebastelt werden, mit tollen Motiven konnte man sich Schminken lassen, die Wichlinghauser Kicker boten eine Fußballchallenge am Tischkicker an und eine Carrerabahn der Fahrschule am Wichlinghauser Markt lief unaufhörlich. Daran schloss eine Vorführung der Sportschule Jung mit Karatekünsten und mehr an.
IMG_4208

IMG_4326

Nach Einbruch der Dunkelheit wurde es dann gemütlich. Auf der Rasenfläche vor der Wichlinghauser Kirche tauchten Fackeln die Wiese in ein Meer von Licht und Glanz. Sankt Martin hoch zu Ross ritt um die Kirche, begleitet von einem Laternenumzug und anschließender Weckmannverteilung.

IMG_4332

IMAG2910

Auch das Kunsthandwerk sowie kulinarische Angebote kamen nicht zu kurz. In einem großen Zelt neben der Kirche wurde Allerlei handgearbeitetes angeboten. Eine prima Gelegenheit, um sich schon mit Geschenken für die Liebsten zu Weihnachten einzudecken. Für die leiblichen Genüsse sorgten internationale Spezialitäten sowie Würstchen und Reibekuchen, ein großes Kuchenbuffet, Kaffee, Tee, Glühwein und Kinderpunsch, Zuckerwatte und alles was das Herz begehrt.

IMG_4285

Abgerundet wurde die gesamte Veranstaltung mit wechselnden musikalischen Darbietungen der Mundartband OPA, Charly Jahnke, dem Wichlinghauser Duo Ellinghorst und Dekoster sowie dem Chor der Gesamtschule Langerfeld.

In die Vergangenheit des Stadtteils Wichlinghausen „entführte“ Interessierte im Saal der Kirche der Historiker Heiko Schnickmann, der Auszüge aus seinem Buch über die Geschichte Wichlinghausens las. Das Buch wird zur Weihnachtszeit im örtlichen Buchhandel zu beziehen sein. Die Wichlinghauser Schmalfilmfreunde führten Filme aus ihrem Repertoire vor.

IMG_4293

Nach einer großen Feuershow um 19.00 Uhr klang das Fest allmählich aus.
Veranstalter sowie Besucher können auf ein überaus erfolgreiches 2. Lichterfest zurückblicken. Geplant ist, die Veranstaltung in einem Turnus von zwei Jahren durchzuführen.

Text: 422 Quartierbüro
Fotos: Stadtteilzentrum „WiKi“