Einladungen zum Mitgestalten

Und weiter geht´s: Im Februar gibt es gleich mehrere Gelegenheiten, sich über Entwicklungen und Pläne im Quartier zu informieren.
schwarzbach galerie
Die Wichlinghauser Stadtteilkonferenz, der Schwarzbach-Abend und der Wichlinghauser Straße-Abend laden auch zur Mitwirkung ein.

Es beginnt bereits am 18. Februar: Um 15 Uhr bietet die Stadtteilkonferenz Wichlinghausen wieder zahlreiche Informationen von Akteuren über die kommenden Maßnahmen und Entwicklungen im Quartier. Ort der Veranstaltung ist diesmal die evangelisch-methodistische Kirche in der Eintrachtstraße 45. Interessierte sind herzlich willkommen.

Der 6. Wichlinghauser Straße-Abend findet wie gewohnt in der örtlichen Filiale der Stadtsparkasse an der Wichlinghauser Straße 138 statt. WQG und die Interessengemeinschaft „Wir in Wichlinghausen“ bieten Eigentümern, Anwohnern und Geschäftsleuten aktuelle Infos: Kornelia Lüken vom WiW e.V. vermittelt „Neues aus Wichlinghausen“, Annaliesa Hilger (Transzent) und Nikolai Spies (Büro für Quartierentwicklung) erläutern das Projekt „Haushüten auf Zeit“ und die „Färberei“ stellt den „Straßenhausmeister“ Cemal Agir vor.
Darüber hinaus wird an den bisherigen Themen weitergearbeitet und die Fragen behandelt, die beim 5. Wichlinghauser Straße-Abend aufgeworfen wurden.
Der Abend beginnt um 19:00 Uhr und endet ca. um 20:30 Uhr. Zwecks Planung des Abends wird um telefonische Anmeldung gebeten unter: 0202/758028684 oder per E-Mail an: info@quartier-entwicklung.de.

Am Schaltjahrtag, den 29. Februar beginnt um 19 Uhr der 8. Schwarzbach-Abend in der Schwarzbach-Galerie von Barbara Binner in der Schwarzbach 174.
Auch hier lädt die WQG (in Kooperation mit dem Bürgerforum Oberbarmen) Eigentümer, Anwohner und Geschäftsleute ein. Bis etwa 20.30 Uhr geht es um die Fortentwicklung dessen, was am 7. Schwarzbach-Abend besprochen wurde.
Zusätzlich informieren Herr Massing (WSW) über Stadtentwässerung und Kanalisation und Dieter Weidenbach über den Stand der Dinge in Sachen „ISG Oberbarmen-Berliner Straße“. Auch an der Schwarzbach stellt sich der „Straßenhausmeister“ Cemal Agir vor.
Telefonische Anmeldung bitte unter 0202/758028684 oder per E-Mail an: info@quartier-entwicklung.de.