Corona Update Ob & Wi 6.0

Hier finden Sie, liebe Nachbar*innen, ein kleines, unvollständiges Corona-Update aus Oberbarmen und Wichlinghausen. Wenn Sie weitere Aktionen in dieser herausfordernden Zeit durchführen oder kennen, teilen Sie uns diese gerne mit. Bald wird es ein weiteres Update geben. Unseren letzten Newsletter finden Sie hier.

 

Verfügungsfonds

Am Mittwoch, den 17.06 fand sich der Verfügungsfonds für die Soziale Stadt Oberbarmen & Wichlinghausen unter Coronabedingungen im Stadtteilzentrum Langerfeld ein. Die Freude die Beteiligten wiederzusehen wurde hierbei nur von der Freude der Antragsstellenden getoppt, deren Projekte bewilligt wurden. Was sich also demnächst in der Pflanzbar tut und wie Sie im Winter ihr Gesicht auf das Stadtteilzentrum Wiki projiziert bekommen, lesen Sie gerne in unserem ausführlichen Artikel nach. Wenn Sie selbst eine Idee für den Stadtteil haben und einen Antrag stellen möchten, nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Die nächste Sitzung findet am 26.08 statt (Einsendeschluss ist der 05.08).

Bib to go / Überraschungstüte

Letzte Woche war es soweit und die Stadtteilbibliothek Wichlinghausen konnte ihr „Bib to go“ Angebot starten, viele Leser und Leserinnen haben bereits erfolgreich Medien online bestellt. Wie das geht? Sie klicken einfach hier drauf (das ist die Bib to go Seite der Stadtbibliothek Wuppertal). Dann scrollen Sie (das beste kommt zum Schluss) nach unten, wählen die Stadtbibliothek Wichlinghausen aus und suchen sich bis zu 5 Medien aus. Diese können Sie Freitags von 11-17 Uhr an der Tür der Stadtteilbibliothek Wichlinghausen abholen. Wichtig ist hierbei auf den Mindestabstand (Markierungen auf dem Boden) zu achten und Mund-Nasen-Masken aufzubehalten. So kann alles kontaktlos und wunderbar funktionieren.

Wenn Sie sich selbst keine Medien aussuchen möchten, machen das gerne die Mitarbeitenden der Stadtteilbibliothek für Sie. Die stellen dann eine Überraschungstüte, zum Beispiel zum Thema „Liebe“, für Sie zusammen.

Wichlinghausen ist beim Stadtradeln dabei

Auch wenn erst vom 17. September bis zum 7. Oktober offiziell gezählt wird, kann sich jetzt schon jeder in die Wichlinghauser „Stadtradeln“ Gruppe einschreiben. Daniel Flasche hat diese als Anwohner in er Nähe vom Wichlinghauser Markt gegründet und freut sich über Mitstreiter*innen, die den Stadtteil beim Mitmachprojekt in ganz Wuppertal nach Vorne bringen. Klicken Sie einfach auf den Link und machen Sie mit. Vielleicht gründet sich ja auch noch eine Oberbarmer Gruppe? Natürlich dürfen Sie auch vorher schon trainieren und das Auto stehen lassen.

Anlaufstellen 

Viele Menschen wollen in diesen Zeiten einander helfen. Unter dem folgenden Link gibt es für ganz Wuppertal und auch für Oberbarmen und Wichlinghausen eine Auflistung der Anlaufstellen mit Hilfestellungen, die man in Anspruch nehmen kann. Diese Anlaufstellen können auch für Menschen, die gerne helfen wollen, interessant sein, denn man kann hier einen Helfer*innenausweis fürs Einkaufen erhalten. Sie finden auf der Seite auch Hinweise zum Umgang mit Corona, die Sie aushängen können, sowie Anleitungen zum Mundschutz selber machen und vieles mehr. Einen Mundschutz haben jetzt ja schon fast alle, hier gibt es Informationen, wie sie ihn verwenden können. Wenn Sie als Organisation auch etwas anbieten (möchten), wenden Sie sich gerne entweder direkt an Engagiert für Wuppertal, die Stabsstelle Bürgerbeteiligung der Stadt, ober melden Sie sich bei uns. Wir werden Ihr Angebot übermitteln.

Zum Balkan und darüber hinaus

Bei gutem Wetter wird es am Samstag (20.06) um 20 Uhr ein Open-Air-Konzert auf dem Peter-Hansen Platz (vor der Färberei) geben. Die Band Odessa-Projekt wird Sie mit klängen aus Osteuropa verzücken. Tickets gibt es ausschließlich Online. Die Anzahl ist auf Grund der Abstandsregelungen begrenzt.

Heute Abend: Udo Jürgens im Kulturzentrum Immanuel

Sichern sie sich schnell noch Tickets für die Hommage an Udo Jürgens (powered by Stößels Komödie) heute Abend (19.06) um 19:00 Uhr im Kulturzentrum Immanuel. Masken beim reingehen aufziehen und am Platz abnehmen. Getränke kommen zu Ihnen. Alle weiteren Termine im Kulturzentrum finden Sie hier. Es lohnt sich einmal rein zu schauen, denn auch das Sinfonieorchester ist in der nächsten Woche zu Gast.

 

Bleibt uns noch Ihnen eine schönes Wochenende zu wünschen.

Bleiben Sie gesund und munter!

Ihr 422-Team