Kategorien
B7 Oberbarmen Nutzung Trasse

Uni entdeckt Ob & Wi

Audioguide zur Städtebauförderung für Studierende und alle andern

Was ist Städtebauförderung und wie manifestiert sie sich bei uns im Quartier? Was macht ein Quartierbüro und wie unterstützt es Menschen aus dem Stadtteil? Was soll durch die Städtebauförderung bewirkt werden und werden diese Ziele erreicht? Das sind die Fragen, die Astrid Seckelmann ihren Geografie-Studierenden im Seminar der Uni Bochum stellt.

Für ihr Seminar hat die Dozentin nun einen Audioguide erstellt, in dem es vielfältige Antworten direkt aus Oberbarmen und Wichlinghausen auf ihre Fragen gibt. Damit wird die Städtebauförderung am Beispiel von Oberbarmen und Wichlinghausen nun für alle beim Spaziergang durchs Quartier erlebbar. Zudem kann jede*r aus dem Stadtteil noch einmal nachvollziehen, was sich alles in den letzten Jahren im Stadtteil getan hat.

Hier kommen Sie direkt zum Audioguide. Neben dem Vierzwozwo, fungierten auch weitere Akteure aus dem Stadtteil als Informationsquellen für die Wissenschaft und wurden für den Audioguide interviewt. So kommt neben Leo Schmitz dem Vorsitzenden des Bürgervereins Wir in Wichlinghausen auch Jakob Schmidt-Russnak zu Wort. Die Aufnahmen stammen aus dem Mai 2022.

Das sagt das Vierzwozwo dazu:

„Wir finden hier ist, neben der Informationen zur Städtebauförderung, ein toller Querschnitt der Entwicklungen der letzten Jahre gelungen. Es werden sowohl Herausforderungen als auch Chancen und Potentiale in Oberbarmen und Wichlinghausen beleuchtet. Jeder der sich für den Stadtteil interessiert, kann etwas mitnehmen. Dafür muss man auch nicht studieren. Viel Spaß beim Stadtteilspazieren mit Audioguide!“

Das sagt Astrid Seckelmann dazu:

„Ich bin immer wieder auf der Suche nach Möglichkeiten, wie wir den Stoff in unseren Seminare am realen Beispiel vermitteln können. Da bietet die Städtebauförderung viele Möglichkeiten. Hier in Oberbarmen und Wichlinghausen kann man an ganz vielen praktischen Beispielen sehen, welche Bedeutung die Städtebauförderung mit ihren Maßnahmen wie den Bau von Stadtteilzentren und einem Quartiersmanagement auf Stadtteile haben kann. Ich freue mich, dass wir in Zusammenarbeit mit dem Vierzwozwo auch der Stadtteilgesellschaft unsere Seminarinhalte weitergeben können.“

Auf der Homepage des Geographischen Instituts der Ruhr Universität Bochum gibt es einen Beitrag zum Audioguide. Diesen finden Sie hier. Auch die Westdeutsche Zeitung hat über den Audioguide berichtet. Den Artikel vom 04.08.22 lesen Sie hier.

Quelle: Westdeutsche Zeitung 04.08.22
AlbanianArabicBulgarianCroatianEnglishFrenchGermanGreekItalianKurdish (Kurmanji)RomanianRussianSerbianTurkish