Kategorien
Nutzung Trasse Windhukstraße

Gegen die Uhr pumpen

Eröffnung der Pumptrackanlage 27.08.22

Wer ist am Samstag am Start? Wer sind die Schnellsten? (Foto: Vierzwozwo)

Diesen Samstag am 27.08.22 ist es endlich soweit. Die Pumptrackanalge wird eingeweiht. Das Wichernhaus Wuppertal gGmbH veranstaltet in Kooperation mit dem Verein Streetgrown e.V. und der Stadt Wuppertal dazu ein Pumptrackrennen für Scooter und BMX.

Der offizielle Teil der Eröffnung durch die Stadt Wuppertal beginnt um 12:00 Uhr. Das Renngeschehen erstreckt sich von 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr und startet morgens mit einem freien Training. Das Training startet ab 9:00 Uhr. Vor Ort kann man sich noch von 8:30-9:30 anmelden, ansonsten in der Wicked Woods oder online hier.

Zur Orientierung: Der Pumptrack ist am Trassenzugang Windhukstr. 37, 42389 Wuppertal, hinter dem Spielplatz, direkt an der Nordbahntrasse.

Die Fläche ist bereits seit geraumer Zeit zur Nutzung freigegeben, und zieht nun bereits Sportler*innen von nah und fern nach Wuppertal. Denn selbst den jüngsten Laufrad-Kindern zaubern diese attraktive Bewegungsflächen ein breites Lachen ins Gesicht.

Am Tag der Eröffnung werden, nach Altersgruppen geteilt, Pumptrack-Rennen für Biker und Scooter stattfinden. Wer dabei sein möchte, kann sich vorher entweder online (www.streetgrown.de) oder direkt persönlich in der Skatehalle Wicked Woods anmelden. Für jüngere Fahrer*innen muss zusätzlich ein von den Erziehungsberechtigten unterschriebener Haftungsausschluß mitgebracht werden, der ebenfalls online oder in der Skatehalle erhältlich ist. Die Zuschauer*innen erwarten spektakuläre Rennen mit Teilnehmende aus NRW und darüber hinaus.

Solche schicken Medaillen gibt es zu gewinnen. (Foto: Streetgrown)

Die Veranstaltung wird von der Wicked Woods, einer Einrichtung der Wichernhaus Wuppertal gGmbH, durchgeführt. Kooperationspartner der Wicked Woods für das Renngeschehen ist der neu gegründete Verein Streetgrown e.V. . Die Veranstaltung ist aus dem lokalen Verfügungsfonds im Förderprogramm „Sozialer Zusammenhalt“ finanziert. Die Rennen sowie die dazugehörige Zeitmessung werden unter professionellen Bedingungen stattfinden. Für Kinder und Jugendliche, die sich auf dem neuen Rundkurs einmal ausprobieren möchten, stehen Leih-Scooter und -Bikes bereit.

Manchmal geht’s auch hoch hinaus (Foto: Pumptrack Rheinberg Streetgrown e.V.)

Das Rennen in Wuppertal ist eingebettet in eine Rennserie, den NRW Pumptrack Cup 2022. Hier werden NRW-Meister gesucht. Das erste Rennen haben bereits am 20.08.22 in Rheinberg stattgefunden. Die Abschlussveranstaltung findet am 10.09.22 in Essen statt. Ein Start nur beim Rennen ist Wuppertal ist möglich. Die Pumptrack-Anlage wurde durch Mittel der Städtebauförderung im Programm Sozialer Zusammenhalt gefördert. So konnte die Stadt von den 351.407€ für den Bau der Anlage eingesetzen Euro 80% durch Fördermittel finanzieren. Der Stadtteil freut sich.

Jede Menge Renn-Freude (Foto: Streetgrown e.V.)
AlbanianArabicBulgarianCroatianEnglishFrenchGermanGreekItalianKurdish (Kurmanji)RomanianRussianSerbianTurkish