Kategorien
B7 Oberbarmen Berliner Platz Umsetzung

Endlich geht´s los!

Der Berliner Platz und sein Umfeld werden nun entwickelt!

Noch in dieser Woche geht es los und die ersten vorbereitenden Arbeiten zur Umfeldgestaltung des Berliner Platzes starten. Doch was genau wird dort eigentlich passieren? Wir geben Ihnen hier einen kurzen Überblick darüber was verändert wird. Sie können auch alles in den Dokumenten der Stadtverwaltung hier nachlesen. Wir haben Ihnen hier auch den Plan nocheinmal zum stöbern mitgebracht.

Berliner Platz

Jeden Tag Kirmes wird es leider nicht geben. Aber einiges andere wird sich tun.
  • Für den Berliner Platz wird ein modernes Beleuchtungskonzept entwickelt.
  • Es wird mehr Sitzgelegenheiten auf dem Berliner Platz geben:
    • Auf der Wupperbrücke und
    • zwischen Brücke und Schwebebahnhaltestelle bzw. dem Treppenturm.

Schwebebahn

Quelle: Stadt Wuppertal
  • Die Wagenhalle und die Treppentürme der Schwebebahn sollen mit einem Beleuchtungskonzept neu in Szene gesetzt werden.
  • Gleiches gilt auch für den Beginn der Straße Höfen am Nordosten des Berliner Platzes (siehe Bild).

Bahnhofsvorplatz und Durchgang Rosenau

Quelle: Stadt Wuppertal
  • Die kleine Grünfläche direkt an der Wupper soll umgestaltet und mit einer Sitzbank ausgestattet werden.
  • Der Schaukasten und die kleinen Sträucher werden entfernt.
  • Die Zigarettenautomaten und die Telefonzelle kommen an eine andere Stelle.
  • Eine neue Beleuchtungsanlage soll den Bereich zudem besser einsehbar machen.

Schöneberger Ufer

Das ist der Bereich, in dem es gerade schon losgeht. Hier werden vorbereitende Arbeiten für die Neugestaltung des Grünstreifens vorgenommen.

  • Der Grünstreifen und die Fahrbahn am Schöneberger Ufer werden neu gestaltet bzw. erneuert.
  • Die Garagenfassaden am Schöneberger Ufer sollen künstlerisch gestaltet werden
  • Auch hier soll es eine neue Beleuchtung geben.

Rosenau

  • Für die Grünfläche und den Spielplatz gibt es eine eigenständige Planung hier wird im Frühjahr 2023 angefangen umzugestalten. Wir haben Ihnen hier schoneinmal alles dargestellt.
    • Professionellen Basketballcout für das Streetballformat 3×3
    • Beskatebare Sitzelemente
    • Piratenschiff
    • Leuchtturm
    • Schaukeln in Wellenform
    • Calisthenics-Anlage
    • Boulebahn mit Sitzgelegenheiten
    • Vier Bäume
    • Fahrradanlehnbügel
    • Mülleimer

So, das wäre es in aller Kürze zu den baulichen Veränderungen. Sie sollen ein Impuls sein, damit alle den Berliner Platz gut nutzen können und sich hier gerne aufhalten. Fest steht aber, dass Bauliche alleine macht nur einen Teil dieses Platzes aus. Denn wir alle, die wir ihn täglich nutzen, indem wir ihn überqueeren, hier Eis essen oder Bier trinken, uns verabreden oder spielen, machen den Berliner Platz zu dem, was er ist: Unser Platz im Stadtteil. Lasst uns uns hier gegenseitig respektieren und miteinander ins Gespräch kommen. #Gemeinsamgehtwas

Kein Beitrag des Quartierbüros über den Berliner Platz sollte deshalb enden, ohne dass wir uns bei den Menschen bedanken, die sich für Ihren Stadtteil einsetzen. Das gilt heute insbesondere für die, die ihre Ideen und Wünsche mit in diesen Planungsprozess eingebracht haben. Auch wenn es schon ein paar Jahres her ist, habt ihr dennoch einen wichtigen Beitrag geleistet. An Euren Vorstellungen hat sich die Stadtverwaltung orientiert, als nocheinmal neu geplant werden musste. Die Ergebnisse der Beteiligung können Sie hier nocheinmal einsehen.

AlbanianArabicBulgarianCroatianEnglishFrenchGermanGreekItalianKurdish (Kurmanji)RomanianRussianSerbianTurkish