Kategorien
Allgemein B7 Oberbarmen Höfen Planung

Netzwerk Integration

Treffen im Bornscheuerhaus

Rachid Zineddine (li) im Gespräch mit Jaber Rima (re)

Am Dienstag, 28.04.22 hatte das Quartierbüro zum Netzwerktreffen ins Bornscheuerhaus auf der Hilgershöhe eingeladen. Die Beteiligten haben sich über aktuelle Fragen in Bezug auf die Zuwanderung aus der Ukraine ausgetauscht. Kirsten Achilles vom Jobcenter Wuppertal sowie Jaber Rima und Katharina Bühne aus dem Ressort Zuwanderung und Integration, gaben Auskunft über den aktuellen Sachstand aus Sicht der Kommune.

Das Quartierbüro wird mit dem Protokoll auch die Liste der aktuellen Angebote aus dem Programmgebiet für Geflüchtete versenden. Diese Liste wird laufend aktuallisiert. Fragen Rund zur Ehrenamtskooridnation beantwortet Frau Rima Jaber: Rima.Jaber@stadt.wuppertal.de Infos zu den Leistungen des Jobcenters für ukrainische Geflüchtete finden Sie hier. Zum Thema Umzugshilfe werden dringend freiwillige Helfer:innen zum Anpacken gesucht: Einrichtung von Wohnungen (Möbelsuche), Renovierungen, Transport von Möbeln. Natürlich gibt es weiterhin einen hohen Bedarf an Möbelspenden für die Erstaustattungen für die Wohnungssuchenden. In beiden Fällen wenden Sie sich bitte: Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Tel: 0202 – 642663

Ein Foto vom ersten Familienfest 2018 des Netzwerkes

Am Samstag, 3.9.22 organisiert das Netzwerk ein Familienfest auf dem Erlebnisgelände Spielplatzhaus Reppkotten. Wenn Sie sich dort mal umsehen möchten, können Sie das hier tun. Erste Vorschläge für Aktivitäten wurden bereits aufgenommen. Das Quartierbüro wird nach den Sommerferien ein Online-Planungstreffen anbieten. Die Koordination, Planung und Durchführung wird für das Netzwerk vom Quartierbüro übernommen. Wenn Sie ebenfalls Interesse an der Mitwirkung des Festes haben oder am 3.9.22 nichts verpassen wollen, kontaktieren Sie bitte das Quartierbüro: aroehrig@vierzwozwo.de

Am Dienstag, 23.8.22 findet dann das nächste reguläre Netzwerktreffen rund um die Fragen, Themen Entwicklungen zum Zusammenleben in Oberbarmen-Wichlinghausen statt. Wenn Sie in den Verteiler des Netzwerk „Integration und Zuwanderung in Oberbarmen-Wichlinghausen“ aufgenommen werden wollen, kontaktieren Sie einfach Herrn Röhrig.

AlbanianArabicBulgarianCroatianEnglishFrenchGermanGreekItalianKurdish (Kurmanji)RomanianRussianSerbianTurkish