Kategorien
Nutzung Ostbote

Ostbote 23 KW 3

Nachbarschaft / Hood / Bezirk

Foto: Simon Veith

Hier finden Sie, liebe Nachbar*innen, unseren Newsletter aus Oberbarmen und Wichlinghausen. Wenn Sie etwas ankündigen oder dem Stadtteil etwas mitteilen möchten, melden Sie sich einfach.

Dieses mal mit dabei:

Color Transformations, Queeres Café, Tag des Guten Lebens, Zukunftswerkstätten, Hoodsession, Bezirksvertretung, BMX Spring Break, Stadtteilkonferenz, Bürgergeld Schulung, Berliner Platz, BIB @ BOB, 2000×1000 für´s Engagement.

Ausstellung „Color Transformations“ in der Färberei

Heute Abend (20.01) findet in der Färberei ab 18 Uhr die Vernissage der Ausstellung „Color Transformations“ von Zara Gayk und Gisela Kettner statt. Analoge und digitale Bildschöpfung treten in eine symbiotische Verbindung. Der Raum des Cafés in der Färberei wird in ein farbgewaltiges Erlebnisfeld zum Verweilen und Entdecken verwandelt. Die Ausstellung ist bis zum 20.03. zu sehen.

Treffpunkt für LGBQTI*-Community im SKJ

Das Offene Ohr des SKJ ist ab diesem Jahr auch ein Treffpunkt für Queere Menschen. Mittwochs von 17-19 Uhr gibt es hier im entspannten Rahmen viel Platz zum Austausch oder individuelle Beratung. Alle, die zwischen 14 und 27 Jahre alt sind, sind herzlich eingeladen mit dabei zu sein. Hier gibt es noch mehr Informationen.

Auftakt zum Tag des Guten Lebens

Am Mittwoch den 25.01. findet die Auftaktveranstaltung zum Tag des Guten Lebens in der Färberei statt. Los geht es um 18 Uhr. Die gesamte Stadt ist eingeladen, am 04.06. in Oberbarmen zu feiern. Oberbarmen zeigt der Stadt dabei, cg wie Gutes Leben aussieht. Die Nachbar*innen hatten jedoch Vorfahrt und haben bereits losgelegt. Beim Nachbarschaftstreffen wurden Ideen geschmiedet und Aktionen geplant. Andreas Röhrig hat für Sie hier die Ergebnisse des Treffen zusammengefasst.

Zukunftswerkstätten

Die Zukunftswerkstätten zum Guten Leben gehen derweil weiter. So werden die sechs Themenbereiche sowohl bei der Auftaktveranstaltung am 25.01. als auch bei der zweiten Runde der Zukunftswerkstätten weiter entwickelt. Hier ist eine Übersicht über die anstehenden Werkstätten: Grün in der Stadt: 05.02. 14 – 18 Uhr (Färberei), Neue Ökonomie: 18.02. 11 – 15 Uhr (Büngerhaus), Soziales Miteinander: 11.2. 14 – 16 Uhr (Büngerhaus), Energie: Wird noch bekannt gegeben. Die Werkstätten zum den Themen Ernährung und Mobilität haben bereits stattgefunden. Alles zum Tag des Guten Lebens finden Sie auch auf guteslebenwuppertal.de

Hoodsessions laden zur Jam-Session ein

Die Hoodsessions werden am Samstag, den 28.01. auf der Nachbarschaftsetage des BOB CAMPUS fortgestetzt. Veranstaltet von der AGORA findet hier die nächste Jam-Session mit „Open Mic“ statt, die ein Baustein in der Koproduktion eines Musikalbum aus und für den Stadtteil ist. „Bringt Euch selbst und was ihr braucht (Texte, Beats, Instrumente, etc.) zum gemeinsamen jammen und cyphern mit!!!“, heißt es von den Projektverantwortlichen.

Bezirksvertretung startet ins neue Jahr

Die Bezirksvertretung Oberbarmen trifft sich am 31.01. um 19:00 Uhr wie gewohnt in der Färberei. Seien Sie dabei und erleben Sie Stadtteilpolitik aus erster Hand und zum Anfassen.

BMX Spring Break

Wer häufiger mit dem BMX auf der Pumptrackanalge unterwegs ist, der sollte sich den 25.02. schon einmal in den Terminkalender schreiben. Denn an diesem Tag findet in der Skatehalle Wicked Woods der Contest BMX Spring Break statt. Das Startgeld beträgt 15€. Los geht es ab 10 Uhr. Hier gibt es alle weiteren Infos zur Spring Break. Video auf Instagram der Wicked Woods.

Stadtteilkonferenz Oberbarmen und Wichlinghausen

Am 14.02. findet in der GESA-Akademie (Gennebreckerstraße 21) die Stadtteilkonferenz für Oberbarmen und Wichlinghausen statt. Los geht es um 15:30 Uhr. Wenn Sie auf dem Markt der Möglichkeiten an einem Stand ein aktuelles Projekt oder eine Idee vorstellen möchten, melden Sie sich gerne bei Lukas Meier, lmeier@vierzwozwo.de .

Veranstaltung zum Bürgergeld und Lucky-Talk in der GESA-Akademie

Die GESA-Akademie bietet zudem ein breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungen an. So veranstaltet die Akademie zum Beispiel ein kostenpflichtigen Seminartag zum neuen Bürgergeld. Entweder am 14. oder 15. März können sich Interessierte und Sozialarbeiter*innen zu den neuen Regelungen fortbilden. Der Zeitraum erfasst 8 Stunden genauer von 8-16 Uhr. Anmeldungen gehen an Simone Spilker, simone.spielker@gesa-akademie.de . Noch in diesem Monat am 28.02. ab 16 Uhr findet das Netzwerktreffen Lucky-Talk kostenfrei ebenfalls in der GESA-Akademie statt. Es geht um das Thema „Glücklich im Job?“ mit Referentin Marlies Fösges. Anmeldungen geben ebenfalls an: simone.spielker@gesa-akademie.de. Weitere Infos gibt es hier.

Strahlender Berliner Platz

Im Rahmen der Umgedtaltung des Berliner Platzes wurden in den vergangenen Wochen schon die ersten neuen Laternen am Berliner Platz installiert. Sie geben ein angenehmen Licht auch, wenn es dunkler ist. Wiebke Striemer hält Sie in diesem Newsfeed zu den Entwicklungen um den Berliner Platz auf dem Laufenden.

BIB @ BOB geht nächsten großen Schritt

Die Stadtteilbibliothek Wichlinghausen hat auf dem Weg in die Nachbarschaftsetage des BOB CAMPUS einen weiteren Meilenstein geschafft. So wurde in der vergangenen Woche der Mietvertrag mit der Montagsstiftung für Urbane Räume geschlossen. Im zweiten Quartal wird die Bibliothek dann seinen neuen Standort auf dem CAMPUS eröffnen können. Hier gibt es noch mehr Infos zur BIB @ BOB.

2000 x 1000 für Ehrenamtliches Engagement

Seit Beginn des Jahres können Anträge zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements gestellt werden. Es handelt sich dabei um das Landesprogramm „2000 x 1000€ für das Engagement“. Dieses Jahr gilt das Schwerpunktthema „Zukunft gestalten – nachhaltiges Engagement fördern“. Hier gibt es alle weiteren Informationen sowie das Antragsformular.

AlbanianArabicBulgarianCroatianEnglishFrenchGermanGreekItalianKurdish (Kurmanji)RomanianRussianSerbianTurkish