Featured
Artikel

Herzlich willkommen bei VIER|ZWO|ZWO!

Hier erfahren Sie alles rund um das Quartiermanagement in Oberbarmen und Wichlinghausen, das von der Diakonie Wuppertal getragen wird.
Das Quartierbüro Vier Zwo Zwo koordiniert die Maßnahmen im Rahmen des Programms „Soziale Stadt“. Es ist Anlaufstelle für alle, die die Zukunft ihres Stadtteils mit Herz und Liebe gestalten wollen. Wer sich mit einer Idee oder mit Tatkraft einbringen oder sich über Aktivitäten und Vorhaben im Quartier informieren möchte, ist hier richtig. Wir verstehen uns als Dienstleister. Die Experten sind Sie!

Machen wir Oberbarmen und Wichlinghausen fit für die Zukunft! Gemeinsam geht was!

Artikel

Oberbarmen: Neue Perspektiven

Die Stadtteilkonferenz Oberbarmen tagte im „Berliner Plätzchen“, der noch jungen „Außenstelle“ der Gemeinde St. Johann Baptist.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Neben aktuellen Entwicklungen im Quartier stand vor allem das Projekt PiO – Perspektiven in Oberbarmen im Fokus. Weiterlesen

Artikel

Herr Paschalis zu Besuch im Quartierbüro

Das ist einzigartig in Deutschland: Wuppertal hat als einzige Stadt bundesweit ein Dezernat für Bürgerbeteiligung und E-Government.Bürgerbeteiligung
Der neue Beigeordnete für Bürgerbeteiligung, Panagiotis Paschalis, und seine Mitarbeiterin Franziska Fischer, tauschten sich rege mit den Mitarbeitern des Quartierbüros aus. Weiterlesen

Artikel

Samstag: pflanzen, rocken, feiern!

Voller Einsatz am 11. Juni in Wichlinghausen: Erst Almauftrieb und Pflanzaktion am Markt, danach Live-Musik im Nordpark.

Musik im Nordparke querDie Angebote von WiW e.V., Oase Oberbarmen und NBV sorgen für einen ereignisreichen und spannenden Tag im Viertel. Weiterlesen

Artikel

Kein Sommerloch in WiKi und Wi4U

Das Stadtteilzentrum WiKi begrüßt den Sommer mit zahlreichen neuen Angeboten und einem bunten Konzertabend.

chor colours 01

Im Wi4U vermitteln Schüler ihren Blick auf das Phänomen der vielen flüchtenden Menschen in einer besonderen Kunstausstellung.

Weiterlesen

Artikel

2016 – Man sieht sich…

…in Oberbarmen und Wichlinghausen. So lautet der Titel der kürzlich erschienenen Stadtteilbroschüre des Büros für Quartierentwicklung.
WQG-Broschuere_Rahmen2

Die erste Auflage der Stadtteilbroschüre für Oberbarmen Wichlinghausen ist frisch gedruckt und über die Wuppertaler Rundschau an alle 15.000 Haushalte im Quartier verteilt worden. Weiterlesen

Artikel

OB Andreas Mucke besucht das Quartier

Wuppertals Stadtoberhaupt kommt am Mittwoch nach Oberbarmen und blickt auf sein erstes halbes Jahr im Amt zurück.
Mucke kl
Und auch am Donnerstag stehen interessante Themen bei der Oberbarmer und Wichlinghauser Stadtteilkonferenz auf der Tagesordnung. Weiterlesen

Artikel

Verfügungsfonds: Peter haut ab!

Der Titel eines neuen Projekts ist zugleich eine augenzwinkernd-liebevolle Verabschiedung von einem Protagonisten der Sozialen Stadt .


In der ersten Beiratssitzung des Verfügungsfonds in 2016 wurden zahlreiche neue Projekte bewilligt. Am Schluss verkündete Peter Ritting seinen Eintritt in den vorzeitigen Ruhestand.
Weiterlesen

Artikel

Startschuss für neue Projekte

Die zweite Förderphase der Sozialen Stadt läuft jetzt richtig an. Der neue Beirat des Verfügungsfonds hat sich konstituiert.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Alle Menschen, Vereine, Institutionen in Oberbarmen und Wichlinghausen sind aufgerufen, ihre Ideen in Projektanträge zu formulieren. Weiterlesen

Artikel

Viel Dynamik in Wichlinghausen

Die erste Wichlinghauser Stadtteilkonferenz des Jahres in der evangelisch-methodistischen Gemeinde an der Eintrachtstraße war stark besucht.SK Wichlinghausen klViele neue Gesichter und zahlreiche Vorstellungen von Projekten und Vorhaben bildeten ein Quartier in Bewegung ab.
Weiterlesen