Featured
Artikel

Herzlich willkommen bei VIER|ZWO|ZWO!

Hier erfahren Sie alles rund um das Quartiermanagement in Oberbarmen und Wichlinghausen, das von der Diakonie Wuppertal getragen wird.
Das Quartierbüro Vier Zwo Zwo koordiniert die Maßnahmen im Rahmen des Programms „Soziale Stadt“. Es ist Anlaufstelle für alle, die die Zukunft ihres Stadtteils mit Herz und Liebe gestalten wollen. Wer sich mit einer Idee oder mit Tatkraft einbringen oder sich über Aktivitäten und Vorhaben im Quartier informieren möchte, ist hier richtig. Wir verstehen uns als Dienstleister. Die Experten sind Sie!

Machen wir Oberbarmen und Wichlinghausen fit für die Zukunft! Gemeinsam geht was!

Artikel

2016 – Man sieht sich…

…in Oberbarmen und Wichlinghausen. So lautet der Titel der kürzlich erschienenen Stadtteilbroschüre des Büros für Quartierentwicklung.
WQG-Broschuere_Rahmen2

Die erste Auflage der Stadtteilbroschüre für Oberbarmen Wichlinghausen ist frisch gedruckt und über die Wuppertaler Rundschau an alle 15.000 Haushalte im Quartier verteilt worden. Weiterlesen

Artikel

OB Andreas Mucke besucht das Quartier

Wuppertals Stadtoberhaupt kommt am Mittwoch nach Oberbarmen und blickt auf sein erstes halbes Jahr im Amt zurück.
Mucke kl
Und auch am Donnerstag stehen interessante Themen bei der Oberbarmer und Wichlinghauser Stadtteilkonferenz auf der Tagesordnung. Weiterlesen

Artikel

Verfügungsfonds: Peter haut ab!

Der Titel eines neuen Projekts ist zugleich eine augenzwinkernd-liebevolle Verabschiedung von einem Protagonisten der Sozialen Stadt .


In der ersten Beiratssitzung des Verfügungsfonds in 2016 wurden zahlreiche neue Projekte bewilligt. Am Schluss verkündete Peter Ritting seinen Eintritt in den vorzeitigen Ruhestand.
Weiterlesen

Artikel

Startschuss für neue Projekte

Die zweite Förderphase der Sozialen Stadt läuft jetzt richtig an. Der neue Beirat des Verfügungsfonds hat sich konstituiert.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Alle Menschen, Vereine, Institutionen in Oberbarmen und Wichlinghausen sind aufgerufen, ihre Ideen in Projektanträge zu formulieren. Weiterlesen

Artikel

Viel Dynamik in Wichlinghausen

Die erste Wichlinghauser Stadtteilkonferenz des Jahres in der evangelisch-methodistischen Gemeinde an der Eintrachtstraße war stark besucht.SK Wichlinghausen klViele neue Gesichter und zahlreiche Vorstellungen von Projekten und Vorhaben bildeten ein Quartier in Bewegung ab.
Weiterlesen

Artikel

Neu im 422-Team: Stefanie Rolf

Die Regionalwissenschaftlerin hat in Potsdam und Bochum studiert und ist nun neue Mitarbeiterin im 422 an der Tütersburg.stefanie rolf quer klWeltoffenheit, Völkerverständigung und kultureller Austausch liegen der gebürtigen Bonnerin besonders am Herzen. Und das lebt sie auch. Weiterlesen

Artikel

Neues Video von der OASE

Berliner Platz, Dezember 2015: In der „Krippe vor Ort“ kamen zahlreiche Oberbarmer unter dem Stern von Oberbarmen zusammen.SONY DSCDer neue OASE-Film mit den drei Waisen aus dem Morgenland, biblischen Gestalten und der Befana ist online. Weiterlesen

Artikel

Einladungen zum Mitgestalten

Und weiter geht´s: Im Februar gibt es gleich mehrere Gelegenheiten, sich über Entwicklungen und Pläne im Quartier zu informieren.
schwarzbach galerie
Die Wichlinghauser Stadtteilkonferenz, der Schwarzbach-Abend und der Wichlinghauser Straße-Abend laden auch zur Mitwirkung ein.
Weiterlesen

Artikel

Vielfalt auch in 2016 im WiKi

Das Stadtteilzentrum in der Wichlinghauser Kirche, kurz Wiki, bietet auch im kommenden Jahr wieder vielfältige Aktionen an.Vielfalt WiKi
IMG_4230
Ein spannendes Jahr liegt hinter dem Wiki. Die ersten Aktionen und Veranstaltungen wurden gemeinsam mit Kooperationspartnern erfolgreich durchgeführt. Weiterlesen